Von Kenia über Ägypten nach Israel mit dem Duo Klassen

Februar 26, 2023
Foto: Klassen

Eine Tour in Begleitung von plautdietschen Touristen

Von einer anspruchsvollen Reise- und Konzerttour des Musikerpaares Eduard und Christine Klassen berichtet die Mennonitische Post in ihrer Ausgabe vom 17. Februar. Der Trip führt von Kenia, Ägypten, Jordanien und nach Israel.

Im Februar brachten Eduard und Christine Klassen eine Reihe von Konzerten in verschiedenen Gemeinden Kenias und warben für die christliche Botschaft. Unter anderem stand der Besuch eines Flüchtlingslagers auf dem Programm. Teilweise sind sie mit Missionaren aus den USA unterwegs.

Besteigung des Berges Sinai

Nach Kenia steht Kairo, Ägypten, auf dem Reiseplan. Auch dort ist ein Harfenkonzert vorgesehen. Anschließend steht eine 15-tägige Tour von Ägypten über Jordanien bis nach Israel auf dem Plan. Zehn Tage allein sind für Israel festgelegt – sie werden in dieser Zeit viele Sehenswürdigkeiten bewundern, aber auch zahlreiche Konzerte präsentieren und Ansprachen halten. Gegenüber der Mennonitischen Post sagte Eduard Klassen: „Auf der Reise durch die Sinai Wüste gedenken wir auch den Berg Sinai zu besteigen. Darüber freue ich mich besonders. Man hat uns gesagt, dass wir schon mitten in der Nacht losziehen müssen, so dass wir bei Sonnenaufgang oben auf dem Berg sind. Der Berg Sinai ist etwa 2.200 m hoch. Laut Bibel ist das der Ort, wo Moses die Zehn Gebote von Gott erhielt.“

Das Ehepaar Klassen ist nicht alleine unterwegs. Für die Bustour von Ägypten nach Israel haben sich mehr als 200 Personen angemeldet. Darunter sind auch etwa 50 plautdietsch-sprechende Personen aus Kanada, den USA, Mexiko und Belize.

Meister auf paraguayischem National-Instrument

Eduard Klassen wuchs im paraguayischen Chaco in einer Mennonitenkolonie auf. Als er mit siebzehn Jahren seine eigene Harfe bekam, avancierte er auf diesem in Paraguay äußerst beliebten Instrument zum Meister. Seine Frau Christine Klassen stammt aus Ontario, Canada, und spielt Piano. Sie hatten zahlreiche Auftritte in Radio und Fernsehen. Tourneen führten sie in 43 Länder, wo sie in den letzten 36 Jahren über 5000 Konzerte gaben. Außerdem haben sie 23 Alben und 5 DVDs aufgenommen sowie ein Buch geschrieben.

Kreuzfahrt für Plautdietsche

Im nächsten Jahr bieten sie mehrere Kreuzfahrten in ihrer Begleitung an. Besonders interessant: Die plautdietsche Fünf-Nächte-Kreuzfahrt durch die westliche Karibik vom 19. bis 24. Februar 2024. Siehe dazu auch Home – The Klassen’s Music (eduardklassen.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert