Mennonitische 20-Peso-Münze fünfmal wertvoller

Februar 26, 2023

Aufgrund ihres einzigartigen Designs ist die 20-Peso-Münze zu einer der begehrtesten Sammlerstücke in Mexiko geworden und wird daher von Numismatikern besonders geschätzt. Das berichtet die mexikanische La Verdad Noticias am 24. Februar. Bei der Münze handelt es sich um eine Gedenkmünze zum 100. Jahrestag der Ankunft der Mennoniten in Mexiko. Sie wurde 2022 von der Bank von Mexiko (Banxico) in Umlauf gebracht.

Die Münze, ein gesetzliches Zahlungsmittel, wird jetzt auf der E-Commerce-Plattform Mercado Libre für bis zu 100.000 Pesos verkauft, also für das 5.000-fache ihres Ausgabe-Wertes. Das sind etwa 5.200 Euro.
Auf der Rückseite der Münze ist eine mennonitische Familie abgebildet, flankiert von einer Eisenbahn und einem gepflügten Feld. Der obere Umriss enthält auf Spanisch das Motto „100 Jahre nach der Ankunft der Mennoniten nach Mexiko“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert