Glaubens-Vorträge bequem vom Wohnzimmer aus

September 30, 2023 , ,

Digitaler Donnerstag von 19.30 bis 21 Uhr

Unter dem Begriff „Digitaler Donnerstag“ bietet die Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden seit eigener Zeit spannenden Vorträge rund um das Mennonitentum an. Die Verbindung zwischen den Referenten und den Zuhörern läuft über Zoom – müsste also weltweit zu empfangen sein. Also: Jeden Donnerstag 19:30 Uhr über Zoom.

Haben Sie Interesse an unserem Newsletter? Hier abonnieren Sie ihn in wenigen Sekunden! Newsletter

Künftige Referenten und Referentinnen:

5.10.: Wolfgang Krauß und Astrid von Schlachta

12.10: Ariane Hornick

19.10.: David Stutzmann

26.10.: Jens Stangenberg

Ausblick:

November: Auf den Spuren der Hutterer – Die Fortsetzung

Diesen Sommer fanden zwei Reisen auf den Spuren der Hutterer Beachtung: Einerseits pilgerten Jason Stahl und Paul Hofer von Mähren über Rumänien und die Karpaten bis in die Walachei. Ihre täglichen Berichte über die Whatsapp-Gruppe haben viele verfolgt. Andererseits richtete der „Weg der Versöhnung“ in Österreich eine Gedenkfahrt aus, die von Südtirol nach Mähren führte. Die Protagonisten beider Reisen berichten beim Digitalen Donnerstag und zeigen, wo Geschichte bis heute ihre Bedeutung hat.

Dezember: Weihnachtslieder

 Wie im vergangenen Jahr wollen wir uns im Dezember wieder an zwei Abenden mit Weihnachtsliedern beschäftigen. Wir hören Geschichten zu den Liedern und singen uns, begleitet von Miriam Kohrn und Annette Bergtholdt, durch den Advent.

Januar: gewagt! Hoffnung leben

Im Januar greift der Digitale Donnerstag das Jahresthema des Täufergedenkens auf. Wir werden beim Reinhardsbrunner Gespräch 2024 Friedrich Kramer,Thüringer Landesbischof und EKD-Friedensbeauftragter treffen, Interessantes über Hans Hut erfahren und Hintergründe über die Täufer in Münster erspüren.

Februar: Gebetsmonat

 INEO gestaltet auch im Februar 2024 wieder einen Gebetsmonat unter dem Thema „Neues wagen. Gottes Stimme hören. Erkennen, was dran ist. Mutig und stark sein. Schritte gehen“.

Quelle: Digitaler Donnerstag | Mennoniten.de

Was hältst du von diesem Beitrag? Sag deine Meinung? Scroll nach unten, dort hast du ein Feld, um einen Kommentar zu schreiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert