Volendam – eine besondere Flüchtlingsdoku

November 16, 2023
Die "Volendam" brachte die mennonitischen Flüchtlinge in die Freiheit.Die "Volendam" brachte die mennonitischen Flüchtlinge in die Freiheit.Die "Volendam" brachte die mennonitischen Flüchtlinge in die Freiheit.

Foto: Die „Volendam“ brachte die mennonitischen Flüchtlinge in die Freiheit.

In seinem preisgekrönten Dokumentarfilm „Volendam – eine Flüchtlingsgeschichte“ erzählt Andrew Wall die Geschichte der mennonitischen Flüchtlinge, die mit dem Schiff gleichen Namens von Europa nach Südamerika fuhren und auf diese Weise aus Stalins Fängen gerettet wurden. Der Film lässt sich in der Mediathek von Bibel.TV anschauen.

Haben Sie Interesse an unserem Newsletter? Hier abonnieren Sie ihn in wenigen Sekunden! Newsletter

Volendam – Eine besondere Flüchtlingsdokumentation | Bibel TV

Emotionen der Zeitzeugen

Andrew Wall hat Zeitzeugen vor die Kamera bekommen, die noch selbst auf der „Volendam“ waren. Wenn sie über ihre Erlebnisse berichten, sind immer noch viele Emotionen im Spiel.

Preisgekrönte Doku

»Volendam« ist die wahre Geschichte von 2000 mennonitischen Flüchtlingen, die in den Trümmern Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg verzweifelt versuchen, in eine neue Heimat zu fliehen. Auf ihrer zweijährigen Flucht erhalten sie die Hilfe eines amerikanischen Vier-Sterne-Generals, eines sowjetischen Kommissars, der Königin der Niederlande und Dutzender Helfer. Im Zentrum steht ein altes Schiff namens »Volendam«, das an der Küste darauf wartet, die Flüchtlinge in die Freiheit zu bringen. Ein preisgekrönter Dokumentarfilm von Andrew Wall.

Wall ist ein kanadischer Filmer

Andrew Wall ist ein kanadischer Dokumentarfilmer mit einer Leidenschaft für die Suche nach einzigartigen Geschichten und Themen. Seine preisgekrönten Projekte führten ihn rund um den Globus, von den Bergen Tadschikistans bis in die Hallen der Universität Oxford und so ziemlich überall dazwischen.

1 Stunde 20 Minuten

Zusatz­informationen

Altersfreigabe: ab 12 Jahren

Genre: Dokumentarfilm

Jahr: 2020-2020

Verfügbar bis: 08.01.2024

Was hältst du von diesem Beitrag? Sag deine Meinung? Scroll nach unten, dort hast du ein Feld, um einen Kommentar zu schreiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert